Skip to Content

Aufwertung ohne Verdrängung?

Donnerstag, 22. Juni 2017
Zeit: 
18.00 Uhr
Sub-Titel: 
Hohes Ufer und Marstall
Einführung im Historischen Museum, Pferdestr. 6, danach geführter Rundgang

Viele Jahre waren der Bereich der Leinepromenade und der angrenzende Marstall, der als Parkplatz den Rotlichtbezirk vom nicht ganz zu Unrecht so genannten „Goldenen Winkel“ an der Kreuzkirche trennt, unter Wert gehandelt. Jetzt wird gebaut: am Hohen Ufer ist mit neuen Wohnungen, neuer Gastronomie und der neuen VHS  eine erfolgreiche und nicht exklusive Aufwertung absehbar Aber wie kann diese „Wiederbelebung“ des Hohen Ufers um die Ecke zum Marstall fortgeführt werden? Und welche Nutzungsinteressen müssen vereinbart (oder abgewiesen) werden?

Ein Stadtspaziergang zu einer städtebaulichen Nahtstelle.

Referent: 
Uwe Bodemann (Stadtbaurat Hannover)
Ort: 
Historisches Museum
Pferdestr. 6
Hannover, 30159
Germany