Skip to Content
Vergangenheit der Zukunft

Architektur der EXPO-Stadt


Vortrag und Diskussion:
Dienstag, 7. November 2000 - 20.00 Uhr
Historisches Museum
Pferdestr. 6
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 17.9544" N, 9° 43' 56.2584" E

Dietmar Brandenburger (Architekturkritiker)
Klaus-Dieter Weiß (Architekturkritiker)

Zu sehen und zu hören sind an diesem Abend wegweisende Beispiele der Architektur- und Stadtbaugeschichte Hannovers. Die Reihe der bemerkenswerten Büro-, Wohn-, Geschäfts- und Repräsentationsbauten reicht von Laves bis Gehry, un ein Vergleich des Schaffens dieser beiden Architekten verschafft auch Ein-blicke in das spannungsreiche Verhältnis von Stadtraum und Architektur. Der Schwerpunkt der Betrachtung wird auf den Entwicklungen der letzten zehn Jahre liegen – nie zuvor in der Stadtgeschichte hat sich im Großen wie im Kleine, soviel verändert wie in dieser Zeit der Vorbereitung auf der EXPO. Der Vortrag lädt dazu ein, die eigene Stadt mit dem wachen Auge des Touristen neu zu entdecken. Der handliche und konzentrierte Band ‘Architektur der ‘EXPO-Stadt‘ bietet dafür eine ausgezeichnete Grundlage.