Skip to Content
Hartmut Häußermann zum Gedenken

Stadt und soziale Ungleichheit

In Koopereration mit dem Forum für Politik und Kultur


Vortrag und Diskussion:
Mittwoch, 8. Februar 2012 - 19.00 Uhr
Üstra-Remise
Goethestr. 19
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 28.596" N, 9° 43' 48.0072" E

Walter Siebel (Stadtsoziologe, Oldenburg)

Die soziale Ungleichheit formt die Stadt und verschärft die stadtpolitischen Konfliktlagen. Die Stadtgesellschaft ist eine Gesellschaft der Ungleichen, und diese Ungleichheit setzt sich auch noch in der behutsamsten Erneuerungsstrategie durch. Jede Stadtentwicklungspolitik muss daher die sozialen Folgewirkungen stadtpolitischer Interventionen und Projekte einbeziehen.

Soziale Ungleichheit im städtischen Raum war das zentrale Thema des kürzlich verstorbenen Stadtsoziologen Hartmut Häußermann, dem diese Veranstaltung gewidmet ist.