Skip to Content
FORCED ENTERTAINMENT --- Die Stadt als Bühne – die Bühne als Stadt

Architektur unkonventionell verwenden


Vortrag und Diskussion:
Donnerstag, 17. November 2005 - 19.30 Uhr
Forum des Landesmuseums
Am Markte 8
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 18.4008" N, 9° 44' 4.3404" E

Architektengruppe GRAFT (Berlin/Los Angeles)

Über die Fachveröffentlichungen hinaus wird die junge, in Braunschweig diplomierte Architektengruppe derzeit publiziert. Brad Pitt als Bauherren-Name machts möglich.Gute Architektur hat somit Nachrichtenwert bekommen - als "trendy by graft". Die Gruppe definiert ihre Arbeitsweise u.a. durch die permanente Hinterfragung jeglicher Gewohnheiten, Geläufigkeiten, "Stile", Materialien, was zur Extremkombination zwischen Qualität und angstfreier Billigkeit führen kann.

Der Name "Graft" meint das Veredeln von Pflanzen durch Aufpfropfen anderer Triebe. Diese Arbeitsweise, vermählt mit den Forderungen/ Wünschen/ Träumen der Bauherrschaft zeitigt durchaus Ergebnisse, die im besten Sinne Bühnenbilder unserer Zeit darstellen; architekturgeschichtliche und wohnspezifische Assoziationen weckende "Orte von heute", wobei letztere neue Facetten beigemischt bekommen - wie man sehen/hören wird!

 

Veranstaltungsrahmen: FORCED ENTERTAINMENT Die Stadt als Bühne – die Bühne als Stadt