Skip to Content

Die vergessenen Künstlerinnen

Dienstag, 25. Juni 2019
Zeit: 
19.00 Uhr
Sub-Titel: 
Frauen am Bauhaus

Das Bauhaus war nicht nur eine Architekturschule, sondern wollte auch eine Gesellschaftsreform einleiten. Der Neue Mensch war das Ziel. Die Frauen im Bauhaus gehörten zur ersten Generation von Künstlerinnen, die an den Akademien und Universitäten studieren durften. Mit viel Enthusiasmus begannen sie am neu gegründeten Bauhaus in Weimar. Wie sah ihr Studium an der Hochschule aus und was ist aus ihnen geworden? Welche Karrierepfade haben sich für diese Generation von Frauen ergeben und unterscheiden sich ihre Probleme von denen, die Frauen heute erleben?

Referent: 
Anja Baumhoff (Kunst- und Designhistorikerin, Hochschule Hannover)
Ort: 
Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
Hannover, 30161
Germany