Skip to Content
Arne Jacobsen

Das unangenommene Geschenk

Arne Jacobsen und sein Herrenhausen-Projekt


Vortrag und Diskussion:
Freitag, 1. März 1996 - 20.00 Uhr
FH Kunst und Design
Herrenhäuser Str. 8
Hannover, 30419
Germany

Eberhard Kuhlenkampff (Senatsdirektor a.D., Bremen)

Das spektakuläre Projekt "Bella Vista" als Aussichtsplattform mit Restaurant im Großen Garten Herrenhausen wurde 1965 nicht angenommen. Doch auch die "gegnerische" Gruppe, die Befürworter einer Wiederherstellung des im Kriege zerstörten Schlosses, kam nicht zum Zuge. So steht weiterhin die "leere Mitte" im Raum und damit die Aufforderung, dem Barockgarten, Hannover, der Welt dieses (posthume) Geschenk doch noch zukommen zu lassen.

Ein Abend mit einem Verfechter des Projekts, der Arne Jacobsen damals noch in Hannover kennenlernte.