Skip to Content

Dienstleistungsmetropolen ohne industrielle Basis


Veranstaltung:
Donnerstag, 2. Juni 1994 - 20.00 Uhr
Bildungsverein
Wedekindstr. 14
Hannover, 30161
Germany

Klaus Brake (Universität Oldenburg)

Ist eine stabile Wirtschafts- und Arbeitsmarktentwicklung in Ballungsräumen denkbar, die sich allein auf Dienstleistungsfunktionen stützt? Oder ist nicht doch ein Minimum an industrieller Basis notwendig, und wie verteilt sich diese Industrie im Raum?

Klaus Brake, Professor im Bereich Stadt- und Regionalplanung an der Universität Oldenburg, ist diesen Fragen im Rahmen von Untersuchungen für die Stadtregionen Frankfurt/M, München, Leipzig und Berlin nachgegangen und wird seine Ergebnisse vorstellen.